Michaelis-Schule

Niemeiers-Kamp 4
33332 Gütersloh
Fon: 05241 22066 - 0
Fax: 05241 22066 - 55

e-mail: kontakt@michaelis-schule.de

Liebe Familien!

 

Am Montag, 3. August 2020, hat das Schulministerium NRW den Schulen mitgeteilt, dass der Schulbetrieb an allen Schulen wieder aufgenommen wird und die Schülerinnen und Schüler wieder zum Unterricht in die Schule kommen sollen.

 

Die Schulmail vom 31.08. regelt die Maskenpflicht teilweise neu. Eine Verpflichtung zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung im Schulgebäude und im Schulbus besteht weiterhin! (Details siehe unten)

 

Hier die wichtigsten Informationen, die wir Ihnen mitteilen möchten:

 

  • Wir - die Schulleitung, das Lehrerkollegium und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - freuen uns, dass der Unterricht wieder gestartet ist. Wir freuen uns, Ihre Kinder wieder in der Schule zu sehen!
  • Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei. Die Gefahr einer Infektion ist weiterhin hoch. Deshalb müssen wir Maßnahmen ergreifen, um Ihre Kinder und uns soweit wie möglich vor Ansteckung zu schützen.
  • Damit wir Ihre Kinder im Unterricht und in den Pausenzeiten gut versorgen und die für den Infektionsschutz notwendigen Maßnahmen einhalten zu können, haben wir eine Verkürzung der üblichen Unterrichtszeiten erwirkt.
    • Der Unterricht geht montags bis donnerstags von 8:15 Uhr bis 14:00 Uhr.
    • Freitags ist wie immer um 12:30 Uhr Schulschluss.
    • Ihr Kind wird in der Schule frühstücken.
    • Ihr Kind wird montags bis donnerstags Mittagessen in der Schule bekommen.
  • Die Verkürzung ist zunächst bis zu den Herbstferien befristet.

 

  • Wenn Sie Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Schule schicken möchten, müssen Sie einen Antrag auf Befreiung vom Unterricht an die Schule schicken.

  • Wir müssen im schulischen Alltag strenge Regeln einhalten:
    • Ihr Kind soll im Schulbus weiterhin eine Mund-Nasen-Maske tragen. Wenn Ihr Kind das nicht schafft, muss es durch ein ärztliches Attest vom Tragen der Maske befreit werden. Bitte legen Sie uns dieses Attest in der Schule vor.
    • Die Verwaltungsleitung des Kreises hat dies in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt entschieden.
    • Durch eine Befreiung von der Maskenpflicht im Schulbus ergibt sich ein erhöhtes Infektionsrisiko. Sie können sich nach wie vor auch gegen eine Beförderung im Bus entscheiden. In diesem Fall müssen Sie Ihr Kind selbst zur Schule bringen und es dort wieder abholen.
    • Ihr Kind muss auch in der Schule eine Mund-Nasen-Maske tragen. Bitte geben Sie ihm jeden Tag mehrere Masken mit in die Schule, damit es sie zwischendurch wechseln kann.
    • In der Schulmail vom 31.08. wird geregelt, dass nun alle Schülerinnen und Schüler die Mund-Nasen-Bedeckung abnehmen dürfen, wenn sie sich in der Klasse an ihrem Tischplatz befinden. In allen anderen Situationen besteht die Maskenpflicht weiterhin wie seit Beginn des Schuljahres.
    • Nur gesunde Kinder dürfen die Schule besuchen!
    • Das Schwimmen fällt bis auf Weiteres aus.
    • Der Sportunterricht wird im Freien stattfinden.
    • In den Klassenräumen muss regelmäßig gelüftet werden. Geben Sie Ihrem Kind für kältere Temperaturen einen Pullover/eine Jacke mit in die Schule.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte in unserer Datenschutzerklärung.